Wir über uns

1934 wurde die Niederdeutsche Bühne Rendsburg e.V von einer großen Anzahl theaterbegeisterten Männer und Frauen gegründet und wir sind stolz, dass wir auf eine inzwischen über 80 jährige Bühnenzeit zurückblicken können. 

Über die Jahre verteilt hatten wir verschiedene Probenräume zur Verfügung. So probten wir unter anderem in Räumlichkeiten in der der Nobiskrüger Allee, in der Bismarckstraße, Am Gymnasium und seit 2013 in Osterrönfeld. Hier haben wir jetzt alles zu ebener Erde, so dass auch unser Bühnenbildbauer und die Techniker nicht mehr über 3 Etagen mit den Möbeln "schleppen" müssen.

zwei kisten rum 1 20160930 1409986794   stadttheater 1 20160930 1453678563
"Twee Kisten Rum"  Aufführung der nbr im September 1959   Rendsburger Stadttheater (unsere Premieren-Location)


Da fast alle Mitarbeiter mehr oder weniger berufstätig sind, gehört schon eine große Portion Idealismus und Verständnis aus der Familie dazu, wenn dieses zeitaufwändige Hobby betrieben wird. Zwischen 30 und 40 Proben sind nötig, bis wir unserer Stücke dem Publikum präsentieren. Geprobt wird 2-3 mal in der Woche und die Proben für das 1. Stück beginnen nach der Sommerpause bereits im August. Unser Dank gilt hier immer wieder den Familienangehörigen, die unseren Spielern diesen Freiraum gewähren. 

Es ist nicht immer einfach, neue Spieler zu gewinnen, aber wir sind bisher in der glücklichen Lage, dass gerade in den letzten Jahren  neue und auch junge Leute zu uns gekommen sind, die das Bühnenleben und die Stücke bereichern. 

Werkstatt   probenbuehne 1 20150608 1803613710
Werkstatt u. Kulissenlager in Osterrönfeld   Probenbühne in Osterrönfeld


Unserer Technik besteht zur Zeit aus 3 Personen, wobei wir auch hier gerne neue Leute dazugewinnen könnten. Die Bühnenbilder werden seit vielen Jahren von Jens-Uwe Jahnke in liebevoller Arbeit gebaut.

Gab es früher bis zu 5 Inszenierungen bei der Niederdeutschen Bühne Rendsburg e.V, so spielen wir derzeit 3 Stücke pro Spielzeit. Jedes Stück wird dreimal im Rendsburger Stadttheater gespielt und dann noch bis zu 17 mal in Überland-Aufführungen. Die Bandbreite umfasst Schauspiele, Komödien und Lustspiele, die überwiegend durch eigene Regisseure inszeniert werden. 

Zufrieden sind wir, wenn unser Publikum zufrieden ist.

Unser Ziel wird es auch in Zukunft sein, anspruchsvolle Theaterstücke auf die Bühne zu bringen, so wie es von unseren Gründern vor über 80 Jahren festgelegt wurde.

Termine

Mi, 22 Nov 2017 , 19:30 Uhr
De Neurosen-Kavalier
Schleswig, Hotel Hohenzollern
Fr, 24 Nov 2017 , 20:00 Uhr
De Neurosen-Kavalier
Rendsburg, Stadttheater
Do, 30 Nov 2017 , 19:30 Uhr
De Neurosen-Kavalier
Rickert, Ortsbegegnungsstätte
Fr, 1 Dez 2017 , 19:30 Uhr
De Neurosen-Kavalier
Todenbüttel, Schule
So, 3 Dez 2017 , 19:00 Uhr
De Neurosen-Kavalier
Rendsburg, Stadttheater

Login

Facebook